Duplex-Auspuff selber bauen

Dieses Vorhaben einen Duplex-Auspuff zu bauen habe ich schon etwas länger, wollte es schon immer mal versuchen, weil ich davon ausging, dass es nicht so viel Arbeit sein kann.

Aber weit gefehlt, es dauerte wesentlich länger als geplant!

Erstmal zum benötigten Material:

  • 2 Endrohre mit ABE (in den meisten ABE’s steht gleich drin, dass man einen Duplex bauen darf)
  • ca 80cm Rohr
  • 2 Rohrbögen
  • Schweißgerät
  • passende Elektroden (in meinem Fall V2A)

Ich war lange auf der Suche nach einem passenden Rohr, weil ich einen Durchmesser von 60,3mm haben wollte, da dieser direkt auf die Endstücke passt. Ich habe leider nur V4A Stahlrohre gefunden, aber die rosten dann wenigstens nicht mehr.

Jetzt kanns losgehen:

Ich hab als erstes die passende Position für die Endrohre gesucht und mit dem, was gerade zur Hand war unterbaut, damit ich in Ruhe alles ausmessen konnte.

Erster Eindruck der Duplex-Anlage

Noch halten die Klötzer die Endrohre

So, dann mal nachgemessen, wie lang das Rohr sein muss und abgeflext.

Danach gings direkt ans schweißen. Edelstahl verzieht sich stark beim Schweißen, geht aber trozdem ziemlich gut, da dafür die Elektroden sehr gut „laufen“.

Hier mal ein paar Bilder vom Ergebnis:

Ein Teilstück der Anlage

Andere Perspektive des gleichen Teils

Die Endrohre im Detail

Soweit so gut. Jetzt mal anhalten und nochmal anschauen. Ich empfand, es soll noch etwas nach außen, also musste das Rohr noch etwas verlängert werden. Das 2. Endrohr möglichst gleich anschweißen und dann gehts auch schon wieder ans anhalten.

Wenn jetzt alles passt, dann kann der Endtopf wieder eingebaut werden.

Bei mir sah das Endergebnis dann so aus:

Das neue Heck mit dem Duplex-Auspuff

Auch von oben sieht's gut aus.

Im Nachhinein muss ich leider zugeben, dass es keine perfekte Lösung ist, weil einfach nicht genug Platz nach oben war. Somit hängen mir die Endrohre momentan noch zu tief, aber es wird sich noch eine Lösung für finden!


Versandkostenfrei schon ab 60 Euro Bestellwert bei teilesuche24.de

20. April 2008 von Christian-Sebastian

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

5 Beiträge zu “Duplex-Auspuff selber bauen”

  1. Silvy schreibt am 20. April 2008 um 22:10:

    Klingt aber gar nicht so aufwendig?? Wie hast du das Rohr dann eigentlich befestigt??

  2. Christian-Sebastian schreibt am 20. April 2008 um 22:23:

    klingt einfach, aber wie du weißt, habe ich 2 Nachmittage in der Garage verbracht, davon ging allerdings 50% der zeit für folgendes drauf:

    „Ja ich bin gleich fertig, ja das sieht gut aus, ja das muss sein und nein, das ist nicht viel arbeit!“

    zu deiner zweiten frage: das Rohr liegt so passgenau zwischen Stoßstange und Kofferraumunterboden, dass es sich von dort nicht wegbewegen kann. eine obligatorische Halterung kommt evt noch.

  3. Linus schreibt am 23. April 2008 um 22:37:

    Ich hab auch noch ne Frage:
    Hast Du ein Foto von unten, so dass man sehen kann, wie die Rohrführung ist?

  4. Matze schreibt am 05. Juli 2009 um 16:52:

    welcher hersteller schreibt den in seine ABE rein, das man Duplex bauen darf….das würde mich mal brennend interessieren, weil ich die Idee auch schon hatte….

  5. MOTOR-TALK.de - Mercedes CLK W208 schreibt am 05. Dezember 2009 um 20:37:

    Duplex auspuf selber Bauen?…

    Hallo Fathi,
    wenn du unbedingt selber bauen willst dann schau mal *HIER* wenn du nicht eh diesen Beitrag schon kennst!!

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche