Stoßdämpferwechsel am R19

Hallo liebe Technikfreunde,

heute möchte ich euch das Wechseln der vorderen Stoßdämpfer an einem Renault 19 präsentieren.

1

Der R19 ist zurzeit noch mit Winterreifen unterwegs und gegenwärtig unter der Obhut der Katze.

2

Die vordere Radaufhängung beim R19 ist nach dem McPherson-Prinzip konstruiert. D.h. Aufhängung, Federung und Dämpfung ist in einem Element vereinigt. Dieses Element ist am Dom und Achskörper befestigt und relativ leicht abzumontieren.

3

Achtung: Das Zerlegen des Federbeins sollte einem Fachkundigen überlassen werden!

Da die Spiralfeder beim Lösen der Kolbenstangen-Mutter sich schlagartig entspannen kann, wird die Feder per Federspanner vorher eingespannt. Danach kann der Stoßdämpfer sicher entnommen werden.

a b

Auf dem rechten Bild schön zu sehen, die Abnutzung vor und nach der Tieferlegung.

Den Zusammenbau mit neuem Dämpfer erfolgt dann in umgekehrter Reihenfolge.

22. April 2008 von Volker

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche