Optische Reparaturen am Opel Astra Caravan

Da der Wagen optisch einige unschöne Stellen aufwies, wurde begonnen, sie zu beseitigen.

Folgende Maßnahmen waren nötig:

  • Zierstreifen entfernen,
  • große Roststelle an Motorhaube beseitigen.

Auf dem ersten Bild kann man noch die Mängel erkennen.

Der Opel Astra Caravan mit der Roststelle an der Motorhaube und den Zierstreifen

Die Roststelle wurde penibelst geschliffen, denn wenn ein Rostpartikel übrig bleibt, fängt die Stelle innerhalb kürzester Zeit wieder an zu blühen. Mit mehrmaligem Farbauftrag versiegelt  man die Problemzone und hat erst einmal seine Ruhe.

Den Zierstreifen kann man durch Erwärmung mit einem Fön vom Lack entfernen.

Nach diesen Aktionen sieht die Sache schon ganz nett aus. Außerdem musste der Wagen mal eine ordentliche Putzaktion über sich ergehen lassen.

Mit wenig Aufwand ein gutes optisches Ergebnis erzielt

Allein wenn man die Felgen ordentlich reinigt, sieht das ganze Fahrzeug schon bedeutend sauberer aus. Der optische Effekt ist nicht zu unterschätzen.

Um den defekten Kühlergrill muss sich später noch gekümmert werden…

27. April 2008 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche