Sennheiser Kopfhörer für mp3-Player

Da ich blechernen Sound hasse und meine alten Kopfhörer für meinen mp3-Player aber so was von schlecht klangen, habe ich beschlossen, in ein Geschäft zu gehen um nach Kopfhörern zu schauen, die die Gesamtsituation verbessern könnten.

Meine Kriterien waren:

  • keine Riesenkopfhörer
  • so guter Klang wie möglich
  • lieber guter Klang als „Schnick-Schnack“ wie Aufroller oder anderes Zubehör
  • etwa 10 Euro sollte der Spaß nur kosten sollen

In einem Elektronikmarkt gab es eine gewisse Anzahl an Kopfhörern aller möglichen Marken. Da ich in einem anderen, schlechter ausgestatteten Markt sehr patzig zu hören bekam „Ausprobieren der kleinen Kopfhörer is nich, wegen der Hygiene!“, ist Kopfhörerkauf mittlerweile Vertrauenssache. Egal verständlich ist es auch irgendwie.

Aber wie gesagt, die Sennheiser HD485-Kopfhörer vom Christian sind zwar toll, aber viel zu groß und zu teuer für meine Bedrüfnisse. Der Firma Sennheiser bin ich aber seit einiger Zeit verbunden, und zwar deswegen:

Sennheiser HD580 precision

Aus diesem Grund blieb ich dann auch bei der Auswahl dieser Marke stehen. Letztendlich hat mich der kleine Aufpreis nicht abgehalten, die MX360 für 12,99 Euro zu kaufen. Ich konnte mir sicher sein, dass nun wieder The Notwist, bassige Drum’n’Bass und Dub-Stücke ungestraft gehört werden können.

Sennheiser MX360

OK, bei lauten Geräuschen schaffen es die kleinen Lautsprecher in den Kapseln nicht einen fetten Bass ans Ohr zu zaubern, aber bei ruhiger Zufahrt ist es ausreichend. Ich finde, dass die kleinen Dinger genügend Druck machen und es toll ist, dass sie unauffällig wenig Platz in meiner Tasche verschwenden.

07. August 2008 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Ein Beitrag zu “Sennheiser Kopfhörer für mp3-Player”

  1. Nokia 1650 - fast ohne Schnick-Schnack : Technikfreun.de schreibt am 17. März 2009 um 23:54:

    […] leise, dass ich denke, das Radioprogramm wird in einer vollen U Bahn nicht mehr wahrzunehmen sein. Andere Kopfhörer kann man nicht nehmen, da Nokia einen Klinkenstecker mit anderer Belegung benutzt und keine […]

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche