Stoßdämpferwechsel am Opel Astra Caravan

Das Auto fuhr einfach schwammig. OK, Opels fahren immer etwas schwammig sagte mal jemand. Naja, so schlimm sollte es dann doch nicht sein und damit erschien es nur sinnvoll, die Stoßdämpfer zu wechseln. Die hinteren sahen von außen dann auch ziemlich mitgenommen aus. Wie sehr von innen, zeigen die Videos unten.

Alter hinterer Stoßdämpfer am Opel Astra Caravan

Vom hinteren neu eingebauten hab ich kein Foto – nur vom neu eingebauten vorn. Und da der nach dem McPherson-Prinzip funktioniert (Stoßdämpfer und Feder bilden eine Einheit), sieht man nich viel. Das wichtigste Werkzeug für den Wechsel vorn waren Federspanner

.

Bereits eingebauter Stoßdämpfer vorn

Aber nun sollen die Videos zeigen, wie sehr die alten im Eimer waren. Der hier von vorn geht noch so und zeigt, wie Gasdruckstoßdämpfer eigentlich funktionieren sollten: die Kolbenstangen kommen von selbst heraus!

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Folgendes zeigt dann nämlich den Kumpel von der anderen Seite – total im Eimer.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Die hinteren sind auch total kaputt, die brauchen ’ne halbe Stunde bis sie wieder draußen sind:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Wie man weiß, ist es wichtig auf Grund einer guten Straßenlage und kurzen Bremswegen mit intakten Stoßdämpfern rumzufahren, weshalb der Wechsel manchmal nötiger ist als man denkt…

21. August 2008 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche