Flexity Berlin – Die neue Tram für die Hauptstadt

Die Berliner Nahverkehrgesellschaft BVG will noch in diesem Jahr mit den neuen Straßenbahnen, die die alten Tatra-Hochflurfahrzeuge ablösen sollen, den Probebetrieb aufnehmen. Die neuen modernen Triebwagen erhalten den Namen Flexity Berlin.

Am 20. und 21.9.2008 gab die BVG schon mal eine kleine Kostprobe von dem neuen Verkehrsmittel – es fanden vom Bahnhof Alexanderplatz stündlich kleine Rundfahrten statt.

Das neue Gesicht auf Berlins Straßen und Plätzen: Flexity Berlin

Geliefert werden die neuen Fahrzeuge von Bombardier, die ab Ende Oktober 2008 im richtigen Linienbetrieb getestet werden sollen.

Bombardier präsentiert die neue Straßenbahn

Moderne Gestaltungselemente an der Radverkleidung

Flexity Berlin soll es durch die Niederflurkonzeption ermöglichen, dass Fahrgäste mit Kinderwagen oder Rollstühlen besser ein- und aussteigen können.

Breite Türen für einen schnellen Passagierfluss

Durch den 10cm breiteren Wagenkasten eröffnen die Flexity-Wagen auch neue Dimensionen im Platzangebot bei der Berliner Straßenbahn.

Mehr Platz durch eine größere Breite von 10cm

Flexity Berlin besteht aus mehreren Teilen

Nun muss sich herausstellen, ob die Fahrzeuge für den harten Alltagsbetrieb in Berlin taugen und die Berliner die „Nase“ annehmen.

06. Oktober 2008 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

5 Beiträge zu “Flexity Berlin – Die neue Tram für die Hauptstadt”

  1. Flexity Berlin - die neue Tram | Die Kiezreporter schreibt am 07. Oktober 2008 um 11:41:

    […] So sieht sie aus die neue Tram für Berlin mit dem Namen “Flexity Berlin“. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sollen ab Ende Okober 2008 im Linienbetrieb eingesetzt werden. Die alten Tatrafahrzeuge wurden zwar modernisiert, doch eine 100% Barrierefreiheit konnte bei ihnen nicht hergestellt werden. Die neuen Niederflurfahrzeuge stellen nun mittelfristig eine 100% Barrierefreiheit her. Eine kleine Kostprobe der neuen Tram gabs am 20./21. September am Alex. Linus von den Technikfreunden hat sich die Flexity Berlin schon mal genau angesehen. […]

  2. pare schreibt am 09. Oktober 2008 um 17:40:

    Auf dem zweiten Foto erkennt man die Anleihen aus Star Wars Episode II. Eindeutig!

  3. robert haase schreibt am 30. Januar 2009 um 12:03:

    … ein schöner delphin!

  4. Bombardiers Flexity im Testbetrieb bei der BVG in Berlin : Technikfreun.de schreibt am 23. Juni 2009 um 11:06:

    […] testet die BVG die neuen Trams von Bombardier Transportation. Insgesamt sind vier Fahrzeuge in der Erprobung, die alle […]

  5. djovan schreibt am 15. Dezember 2009 um 17:16:

    die ist geiel

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche