Reparatur des Kühlergrills an einem Opel Astra F

Da der Kühlergrill vorn rechts durch eine Unachtsamkeit des Vorbesitzters beschädigt war, musste ein intakter her. Ich konnte einen von einem anderen Auto auftreiben, so dass ich ihn nur wechseln wollte. Dass das nicht ganz so einfach war, zeigt dieser Bericht.

Sah doch scheiße aus: der alte Kühlergrill vom Opel

Der neue gebrauchte Kühlergrill in Orange

Der intakte Kühlergrill war von einem Opel Astra von vor Bj. ’95. Da dieser mit anderen Scheinwerfern ausgestattet ist, musste der Grill an diese angepasst werden, da die Scheinwerfer unter den Grill ragten. Ein Abtragen von Material in den Ecken war notwendig. Wenn man genau hinsieht, kann man den Unterschied erkennen. Auch eine farbliche Anpassung war nötig.

Behandelt erstrahlt er in weiß

Nach der Lackierung sah die Front wieder halbwegs passabel aus. Aus Kostengründen trifft aber der Farbton nicht den des Autos.

Angepasstes Emblem und Gaze als Schutz

Nun ist auch das Emblem fertig lackiert und die Vergitterung angebracht worden. Sieht doch ganz nett aus!

Außer dem anderen Grill sind folgende Sachen benutzt worden:

  • feines Schleifpapier
  • eine Rundfeile
  • Kunststoff-Haftgrund aus der Spraydose
  • Grundierung aus der Spraydose
  • Autolack aus der Spraydose
  • Messing Gaze

03. Dezember 2008 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche