InnoTrans 2010 in Berlin

Auf diesen Seiten kann man einige  Bilder von der InnoTrans (Teil 1) und (Teil 2) sehen.

_____________________________________________________

Vom 21. – 24. September 2010 öffnet die InnoTrans 2010 für das Fachpersonal wieder Ihre Pforten. Die Publikumstage werden am Wochenende des 25. und 26. September sein. Die InnoTrans stellt eine der bedeutendsten Messen für Schienenfahrzeuge für Deutschland dar. Offiziell heißt die InnoTrans „Internationale Messe für Verkehrstechnik„, was nicht nur die Fahrzeuge einschließt, sondern auch alles drumherum, wie z.B. die Infrastuktur.

1996 fand die erste InnoTrans-Messe in Berlin statt. Von dieser Zeit bis zur letzten InnoTrans im Jahre 2008 hat sich die Ausstellerzahl mehr als verzehnfacht. Mal sehen, wie viele es zur InnoTrans 2010 sein werden.

Wie auch auf der InnoTrans 2008 haben sich beispielsweise diese bedeutenden Hersteller angemeldet:

  • Alstom – Hersteller von Schienenfahrzeugen aus Frankreich, bekannt duch den TGV
  • Bombardier – kanadischer Konzern, Transportation-Sparte bekannt durch Fahrzeuge wie Talent, Flexity Berlin, TRAXX-Lokomotiven und Doppelstockwagen
  • Siemens – deutscher Traditionsmarke, bekannt durch ICE-Triebwagen, Taurus und Desiro
  • Skoda – tschechischer Hersteller, stellte 2008 Mehrsystem-Elektrolok bis 200km/h vor
  • Stadler – Schienenfahrzeuge aus der Schweiz mit Zweigstelle in Berlin, bekannt durch Regio-Shuttle, FLIRT, GTW, Variobahn und Tango
  • Voith, deutscher Hersteller, bekannt durch die Gravita-Lokomotive und die Scharfenberg-Mittelpufferkupplung

Vielleicht sagen uns noch einige der Hersteller, welche Eisenbahn-Fahrzeuge sie ausstellen werden.

Innotrans_Datum2010

Logo der InnoTrans 2010

Die InnoTrans 2010 wir wieder auf dem Messegelände Berlin stattfinden, die Adresse lautet:

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Auf der Seite des Veranstalters kann man noch weitere Informationen erhalten.

Beim letzten Mal war das Gelände der InnoTrans am Besten per S-Bahn zu erreichen. Man stieg am S-Bahnhof Messe Süd aus ging an der Deutschlandhalle vorbei und gelangte zum Ausstellungsgelände. Schlimm ist nur, dass man nicht weiß, ob im September überhaupt noch eine S-Bahn fährt 😉

21. Januar 2010 von Linus

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

6 Beiträge zu “InnoTrans 2010 in Berlin”

  1. Schienenfahrzeugmesse InnoTrans 2010 auf dem Messegel schreibt am 09. Februar 2010 um 08:47:

    […] stattfindene Schienenfahrzeugmesse InnoTrans wieder am Funkturm zu sehen sein wird. Die InnoTrans 2010 zeigt moderne Verkehrstechnik und Fahrzeuge verschiedenster Hersteller wie die in Berlin und […]

  2. Modelleisenbahn in Spur H0 | Große Eisenbahn: Messe für Verkehrstechnik InnoTrans 2010 in Berlin schreibt am 09. Februar 2010 um 22:29:

    […] findet wieder die Messe für Schienenverkehr auf dem Berliner Messegelände statt. Unter dem Namen InnoTrans 2010 können zuerst Fachbesucher und am darauffolgenden Wochenende alle Interessierten die Technik der […]

  3. Bilder vom Inneren der neuen Bombardier-Doppelstockwagen des ALEX von Arriva : Technikfreun.de schreibt am 25. Februar 2010 um 22:34:

    […] der den Zug in den Hauptbahnhof von Regensburg zog. Vielleicht wird Arriva als Teilnehmer der InnoTrans 2010 ihre neuen Doppelstockwagen dort vorstellen. Hier einfach mal ein paar Bilder. Arriva-Zug mit […]

  4. Nico schreibt am 30. März 2010 um 09:50:

    Hat sich schon einer von den Fahrzeugausstellern zu seinen Ausstellungsobjekten zur Innotrans 2010 geäußert?
    MfG

  5. Linus schreibt am 01. April 2010 um 06:49:

    Nein, leider noch nicht…

  6. InnoTrans 2010 in Berlin: Fahrzeuge der Stadler Rail Group : Technikfreun.de schreibt am 09. Juni 2010 um 22:55:

    […] unsere Anfragen zum Thema InnoTrans 2010 gab uns (bis jetzt) nur die Stadler Pankow GmbH Auskunft über die auszustellenden […]

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Themenbereiche