Bilder von der InnoTrans 2010 auf dem Messegelände Berlin – Teil 2

Hier nach dem ersten der zweite Teil mit weiteren Fahrzeugen der InnoTrans 2010. Auch wenn das Wetter an den Publikumstagen nicht so toll war, zog es doch wieder einige Bahnfans auf das Berliner Messegelände. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Bilder von der InnoTrans 2010 auf dem Messegelände Berlin – Teil 1

Vom 21. bis 24. September 2010 fanden die Fachbesuchertage der InnoTrans 2010 statt. Am Wochenende des 25. und 26. September 2010 ist die InnoTrans für alle Besucher geöffnet, das so genannte Publikum (Publikumstage). Wie alle zwei Jahre versammelt sich die Verkehrsbranche in Berlin auf dem Messegelände und stellt die neuesten Entwicklungen vor. Hier soll auf einige der ausgestellten Schienenfahrzeuge eingegangen werden.

Wie schon im Artikel über die InnoTrans 2008 wird […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

InnoTrans 2010 in Berlin

Auf diesen Seiten kann man einige  Bilder von der InnoTrans (Teil 1) und (Teil 2) sehen.

_____________________________________________________

Vom 21. – 24. September 2010 öffnet die InnoTrans 2010 für das Fachpersonal wieder Ihre Pforten. Die Publikumstage werden am Wochenende des 25. und 26. September sein. Die InnoTrans stellt eine der bedeutendsten Messen für Schienenfahrzeuge für Deutschland dar. Offiziell heißt die InnoTrans „Internationale Messe für Verkehrstechnik„, was nicht nur die Fahrzeuge einschließt, sondern auch alles drumherum, wie z.B. die Infrastuktur.

1996 fand die erste InnoTrans-Messe in Berlin statt. Von dieser Zeit bis zur letzten InnoTrans im Jahre 2008 hat sich die Ausstellerzahl mehr als verzehnfacht. Mal sehen, wie viele es zur InnoTrans 2010 sein werden.

Wie auch auf der InnoTrans 2008 haben sich beispielsweise diese bedeutenden Hersteller angemeldet:

  • Alstom – Hersteller von Schienenfahrzeugen aus Frankreich, bekannt duch den TGV
  • Bombardier – kanadischer Konzern, Transportation-Sparte bekannt durch Fahrzeuge wie Talent, Flexity Berlin, TRAXX-Lokomotiven und Doppelstockwagen
  • Siemens – deutscher Traditionsmarke, bekannt durch ICE-Triebwagen, Taurus und Desiro
  • Skoda – tschechischer Hersteller, stellte 2008 Mehrsystem-Elektrolok bis 200km/h vor
  • Stadler – Schienenfahrzeuge aus der Schweiz mit Zweigstelle in Berlin, bekannt durch Regio-Shuttle, FLIRT, GTW, Variobahn und Tango
  • Voith, deutscher Hersteller, bekannt durch die Gravita-Lokomotive und die Scharfenberg-Mittelpufferkupplung

Vielleicht sagen uns noch einige der Hersteller, welche Eisenbahn-Fahrzeuge sie ausstellen werden. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Bombardiers Flexity im Testbetrieb bei der BVG in Berlin

Fleißig testet die BVG die neuen Trams von Bombardier Transportation. Insgesamt sind vier Fahrzeuge in der Erprobung, die alle unterschiedliche aufgebaut sind. Zwei sind Ein- und die anderen zwei sind Zweirichtungsfahrzeuge. Außerdem unterscheiden sie sich in der Wagenteilanzahl: Es sind zwei 5-Teiler und zwei 7-Teiler unterwegs. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Flexity Berlin – Die neue Tram für die Hauptstadt

Die Berliner Nahverkehrgesellschaft BVG will noch in diesem Jahr mit den neuen Straßenbahnen, die die alten Tatra-Hochflurfahrzeuge ablösen sollen, den Probebetrieb aufnehmen. Die neuen modernen Triebwagen erhalten den Namen Flexity Berlin. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Linus am 06. Oktober 2008 unter Eisenbahn, Tram | 5 Kommentare

Stichworte: , , , , , , , , ,

Themenbereiche