InnoTrans 2010 in Berlin: Fahrzeuge der Stadler Rail Group

Auf unsere Anfragen zum Thema InnoTrans 2010 gab uns (bis jetzt) nur die Stadler Pankow GmbH Auskunft über die auszustellenden Schienenfahrzeuge. Drei Vollbahnfahrzeuge und eine Straßenbahn wird Stadler auf der Internationalen Messe für Verkehrstechnik zeigen. Zu sehen wird der neue DOSTO sein, aber auch eine aktuelle Version des FLIRT und des GTW. Straßenbahntechnisch ist eine aktuelle Variobahn vertreten.

Wir wollen kurz auf diese Fahrzeuge eingehen und sie vorstellen. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

InnoTrans 2010 in Berlin

Auf diesen Seiten kann man einige  Bilder von der InnoTrans (Teil 1) und (Teil 2) sehen.

_____________________________________________________

Vom 21. – 24. September 2010 öffnet die InnoTrans 2010 für das Fachpersonal wieder Ihre Pforten. Die Publikumstage werden am Wochenende des 25. und 26. September sein. Die InnoTrans stellt eine der bedeutendsten Messen für Schienenfahrzeuge für Deutschland dar. Offiziell heißt die InnoTrans „Internationale Messe für Verkehrstechnik„, was nicht nur die Fahrzeuge einschließt, sondern auch alles drumherum, wie z.B. die Infrastuktur.

1996 fand die erste InnoTrans-Messe in Berlin statt. Von dieser Zeit bis zur letzten InnoTrans im Jahre 2008 hat sich die Ausstellerzahl mehr als verzehnfacht. Mal sehen, wie viele es zur InnoTrans 2010 sein werden.

Wie auch auf der InnoTrans 2008 haben sich beispielsweise diese bedeutenden Hersteller angemeldet:

  • Alstom – Hersteller von Schienenfahrzeugen aus Frankreich, bekannt duch den TGV
  • Bombardier – kanadischer Konzern, Transportation-Sparte bekannt durch Fahrzeuge wie Talent, Flexity Berlin, TRAXX-Lokomotiven und Doppelstockwagen
  • Siemens – deutscher Traditionsmarke, bekannt durch ICE-Triebwagen, Taurus und Desiro
  • Skoda – tschechischer Hersteller, stellte 2008 Mehrsystem-Elektrolok bis 200km/h vor
  • Stadler – Schienenfahrzeuge aus der Schweiz mit Zweigstelle in Berlin, bekannt durch Regio-Shuttle, FLIRT, GTW, Variobahn und Tango
  • Voith, deutscher Hersteller, bekannt durch die Gravita-Lokomotive und die Scharfenberg-Mittelpufferkupplung

Vielleicht sagen uns noch einige der Hersteller, welche Eisenbahn-Fahrzeuge sie ausstellen werden. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Bilder von den Berliner Motorrad Tagen (BMT) 2009

Auch im Jahr 2009 öffneten wieder die Berliner Motorrad Tage Ende März ihre Pforten. Zu sehen waren diverse Modelle einiger Hersteller, welche hier kurz gezeigt werden sollen. Dazu gehören die japanischen Hersteller Yamaha, Kawasaki und Suzuki ebenso wie die europäischen KTM, Triumph, Moto Guzzi, Ducati, Moto Morini und Bimota. Technikfreund Andre, von dem auch diese Bilder sind, wird sich in einem separaten Artikel mit einem Motorrad von Suzuki beschäftigen: das neue Modell Suzuki Gladius wird also genauer unter die Lupe genommen und zusätzlich dann noch die Yamaha XJ6. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

HIGH END 2008 (München)

Hallo, Freunde der gepflegten Unterhaltung.

Für alle die schon immer einen etwas höheren Anspruch hatten was guten Klang betrifft gab es heuer die HIGH END in München. Dies ist eine Technik-Messe auf der namenhafte Firmen ihre exquisite Produktpalette präsentieren. Das Spektrum reicht von Silber-Kabeln über Gold-Verstärker bis hin zum Diamant-Hochtöner und erfüllt somit ganz die GSKR*-Regel. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Volker am 18. Mai 2008 unter Bayern, Heimtechnik, Unterwegs | Ein Kommentar

Stichworte: , , , , , ,

Themenbereiche