Das Modellauto des Skoda S100 hat endlich seine neue Farbe

Viele Monate ist es her, dass das Projekt mit den Modellautos ins Rollen gebracht wurde und deshalb war es Zeit, sich ihm mal wieder zu widmen. Nachdem der Ford Mondeo, der Wartburg 353 Tourist und der VW Jetta umlackiert worden sind, muste der Skoda S100 dran glauben. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Das Modellauto des VW Jetta2 ist umlackiert

Endlich soll es darum gehen, den nachträglich für den Autofreund erstandenen Modell-VW Jetta in die neue Farbe umzulackieren. Bevor man aber die Farbe auf die entsprechenden Teile auftragen kann, muss das Auto erst einmal komplett zerlegt werden. Das gelingt, in dem man die Heckstoßstange des Modellautos vorsichtig herauszieht. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Ein Geschenk: RC-Motorrad Graupner Suzuki RM250

Ein Spaßmobil der besonderen Art gab es letztens von den Kollegen zu einem besonderen Anlass. Es handelt sich um ein ferngesteuertes Modell des Moto Cross-Bikes Suzuki RM250. Jedenfalls ist das der Name, der vom Hersteller Graupner angegeben wird.

Der Experte wird natürlich schnell feststellen, dass es sich um einen Zwitter der zweitaktenden RM250 und der viertaktenden RM-Z 250 handeln muss. Denn den Stahlrahmen hat das Modell von der Zweitakt-Maschine (RM-Z hat einen Alu-Rahmen) und den Motor vom Viertakter (es fehlt die Auspuffbirne). […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

VW Jetta 2 ersetzt den Jetta 1 bei den Modellautos

Wie vor einiger Zeit berichtet, kann man dem Autofreund ein besonderes Geschenk machen. Dazu besorgt man sich einfach die Autos, die der zu beschenkende Autofreund im Laufe seines Autofahrerlebens besaß oder bereits fuhr (z.B. als Lieblings-Firmenauto oder so).

Nun hatte ich das bereits ausprobiert und meinem Onkel die Modellautos geschenkt. Der freute sich riesig, weil er sich eine Menge Sucherei ersparte. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Neue Abenteuer mit dem Captn

Endlich habe ich es mal geschafft, das zweite Buch von Dirk Pannhoff zu lesen. Es trägt den Namen „Frontmanns Traum – Eine Odyssee„.

Natürlich stehen wieder Fahrzeuge im Mittelpunkt dieses Romans, allen voran Autos und Motorräder. Wo sich das erste Buch geografisch auf Deutschland und Europa beschränkt, vollzieht sich die dargestellte Jagd nun um die halbe Welt.

Da man nicht zu viel verraten will, ist es schwierig das Buch schmackhaft zu machen. Auf jeden Fall nimmt die Geschichte das ein oder andere Mal eine Wendung, die man nicht erwartet hat. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Das besondere Geschenk für den Autofreund

Da mein Onkel vor einiger Zeit Geburtstag hatte, kann ich nun endlich darüber berichten, was ich ihm geschenkt habe, da ich nicht sicher sein konnte, dass er diesen super Tipp nicht schon liest und weiß, was er bekommt. Jedenfalls soll das eine Anregung für diejenigen sein, die nicht wissen, was sie einem ausgesprochenen Autofreund zum Geschenk machen können. Und das natürlich auch zu Weihnachten oder Ostern.

Eigentlich hat er selbst mich auf die Idee gebracht, dieses zugegebenermaßen etwas mühevolle Geschenk zu organisieren. Denn er erwähnte irgendwann einmal, dass er gerne mal alle Autos im Modell hätte, die er schon in seinem Leben besaß. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Der Geschenktipp – nicht nur für Technikfreunde! Ein Buch

Durch einen Zufall bin ich darauf aufmerksam geworden. Die Neugierde war dann so groß, dass ich es mir gleich mal bestellt habe. Und, was soll ich sagen – ich wurde nicht enttäuscht!

Es handelt sich um ein Buch von Dirk Pannhoff mit dem Titel „Der Captn on Fire„. Es geht darin um den Captn, dessen lustige Erlebnisse, ob mit seinen Kumpels oder irgendwelchen Motorrädern und Autos oder sogar Booten, geschildert werden. Interessant ist, dass alle Geschichten wirklich wahr sind und ein Sammelsurium derer darstellen. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

Themenbereiche